Jedes Jahr an Christi Himmelfahrt fahren wir mit unseren Anfängern auf die Lahn.  Dieses Jahr geht die Fahrt vom 24. bis 28. Mai. Los geht es Mittwochnachmittag am Bootshaus mit dem Hänger packen. Neben den Booten und Skulls, müssen viele weitere Sachen, wie z.B. Küchenutensilien, Stechpaddel und Fahnen eingepackt werden. Ist die lange Liste abgearbeitet und alles verstaut, fahren wir von unserem Bootshaus aus direkt nach Limburg und übernachten dort.

20150516_170537

Am Donnerstag setzen wir die Boote ins Wasser und beginnen mit dem Blick auf den Limburger Dom die erste Etappe, vorbei an der Stadt Diez in den kleinen Ort Laurenburg. Im Gasthof zum Lahntal schlagen wir unser zweites Nachtlager auf und lassen den ersten Rudertag entspannt auf der Terrasse des Gasthofes ausklingen. Am nächsten Tag geht es weiter auf der Lahn, durch die älteste Schleuse der Wanderfahrt in den Kurort Bad Ems, wo wir in dem Bootshaus des Rudervereins Bad Ems schlafen. Auf der letzten Etappe rudern wir bis zur Mündung der Lahn in den Rhein nach Lahnstein. Dort wird nach einer weiteren Übernachtung bei der Rudergemeinschaft Lahnstein wieder alles zusammengepackt und es geht auch schon wieder zurück nach Düsseldorf. In den drei Rudertagen passieren wir auf der gesamten Strecke 12 Schleusen, können 13 Schlösser und Burgen bestaunen, fahren unter 34 Brücken her und rudern insgesamt 59,8 Kilometer. Natürlich wird auf der Fahrt aber nicht nur gerudert. Wir gehen schwimmen, Eis essen, kochen jeden Abend zusammen und wir besichtigen die Städte, in denen wir Halt machen. Zusätzlich gibt es einen Landdienst, der die Vorräte packt, einkaufen geht und die Taschen und Schlafsachen an den nächsten Ort bringt.

Häufige Fragen zu der Fahrt

Ab welchen Alter darf ich mitfahren?

Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter für die Teilnahme. Allerdings solltest du sicher im 4er rudern können. Ein Großteil der Teilnehmer besucht die Klassen 6 – 8 und / oder rudert seit einem Jahr in der RGG.

Wie melde ich mich an?

Wir beginnen im März bei allen Trainings Werbung zu machen und Anmeldungen zu verteilen. Zusätzlich veröffentlichen wir Informationen auf Facebook und dieser Seite. Solltest du aktiv im Verein sein, bekommst du die Fahrt ganz sicher mit!

Wer ist auf der Fahrt als Betreuer dabei?

Wir als RGG sind auf der Fahrt ein bunt gemischter Haufen aller Altersklassen. Die Fahrtenleitung übernehmen meist Studenten und Ehemalige, die vor wenigen Jahren ihr Abitur am Gymnasium Gerresheim gemacht haben. Zusätzlich fahren erfahrene Mitglieder aus dem Vorstand bzw. der Oberstufe zur Unterstützung mit.

RGG Sommerfest Hero

Sommerfest der RGG und des VdF

24. Juni, 14 Uhr am Bootshaus


Regatta am Biggesee

10. bis 11. Juni 2017

Ehemaligenwanderfahrt

14. bis 18. Juni 2017

Ehemaligentreffen

26. August 2017