Landesmeisterschaften der Schulen / Jugend trainiert für Olympia

Die Landesmeisterschaften der Schulen sind eine Regatta ausgerichtet vom Sportland NRW in Essen am Baldeneysee. Die Landesmeisterschaften sind in Kombination mit dem landesweiten Vorent- scheid Jugend trainiert für Olympia die größte Jugendsportveranstaltung in Nordrheinwestfalen, an der wir seit Jahren mit vielen von euch teilnehmen.

Die diesjährigen Termine sind Dienstag, der 11. und Mittwoch, der 12.Juli.

teamworkAuf den Landesmeisterschaften könnt ihr euch in verschiedenen Rennen mit gleichaltrigen Schülern aus ganz NRW messen. Ihr könnt alleine im Skiff, aber auch mit euren Freunden im 2er oder 4er starten. Im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia könnt ihr euch mit den Rennen am 29.Juni für das Bundesfinale in Berlin qualifizieren. Starten könnt ihr als Team in den Wettkampfklassen II und III im Doppel- oder Riemenvierer mit Steuermann. Wenn ihr Lust habt daran teilzunehmen sprecht doch einfach unsere Trainer während des Trainings an.

Sportattest

Die Teilnahme am Landessportfest der Schulen ist für euch nur möglich, wenn ihr einen Nachweis über eine ärtzliche Untersuchung zur Sporttauglichkeit (Sportattest) bei den Ruderwarten oder den Trainern abgebt. Erst mit diesem Sportattest können und werden wir euch für die Landesmeisterschaften melden.

Abgabefrist für diesen Nachweis ist der 01. April 2017. Das Ausstellungsdatum auf dem Sportattest muss somit vor dieser Frist liegen.

Anfängerwochenende der 5. Klassen

06. bis 07. Mai am Bootshaus


Trainingslager

13. bis 14. Mai 2017

Anfängerwanderfahrt auf der Lahn

24. bis 28. Mai 2017

Regatta am Biggesee

10. bis 11. Juni 2017