Dem selbstlosen Einsatz von Ruderbegeisterten und dem Verein der Freunde ist es zu verdanken, dass die RGG ein Bootshaus am Unterbacher See besitzt. In der Sommersaison sind Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen des Gymnasiums Gerresheim verpflichtend einmal in der Woche im Bootshaus, wo sie Unterricht haben, rudern lernen und einen ganzen Tag am See verbringen. Im Mittelpunkt stehen Gemeinschaft, Zusammenarbeit, Natur erleben, Wettkämpfe machen sich ergänzen, positive Erlebnisse teilen – das alles ermöglich die RGG.

Als Schülerruderverein ist die RGG eng mit dem Gymnasium Gerresheim verbunden. In den Klassen 8 und 9 findet an einem Tag in der Woche der Unterricht am Bootshaus statt. Drei Unterrichtsstunden wird an diesem Tag mit der Klasse auf dem See gerudert. In der Oberstufe kann Rudern als Sportkurs gewählt werden.

 

23. und 24. Mai 

Landesmeisterschaften der Schulen und JtfO


25. und 26. Mai

Trainingswochenende und Rennbootprüfung

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner