Rudern in den Ferien

Rudern in den Sommerferien

In den Sommerferien bieten wir reduzierte bzw. geänderte Trainings- und Aufsichtszeiten an. Trotzdem könnt ihr an mindestens vier Tagen in der Woche an den See kommen und trainieren oder eure Sommerferien genießen. Die Zeiten gelten ab dem 16. Juli 2018.

Das Training am Dienstag und Samstag sind für fortgeschrittene Ruderer. Anfänger können am Sonntagstraining teilnehmen.

Bitte beachtet, dass vom 19. bis 25. August aufrgrund des Trainingslagers alle Aufsichts- und Trainigszeiten in dieser Woche ausfallen!

Arbeitsstunden

Unser Schülervorstand arbeitet auf ehrenamtlicher Basis und erledigt alle Aufgaben in seiner Freizeit. Deshalb leisten alle Mitglieder des Vereins 5 Arbeitsstunden und unterstützen den Vorstand bei seinen Aufgaben. Ihr könnt helfen, indem ihr z.B. das Gelände pflegt, Skulls schleift oder das Bootshaus ausmistet. Sonntags von 14:00 bis 16:30 Uhr könnt ihr parallel zum Training am See die Stunden machen.  Am Anfang der Saison, spätestens zum Anrudern, solltet ihr alle Stunden beisammen haben.

Sommertrainingszeiten

Stand: 14.05.2022

Aktuell gelten folgende Trainingszeiten:

Dienstag, 18:00 – 20:00 Uhr, Regattatraining
Dienstag ab 18:30 Uhr, Ehemaligenrudern
Donnerstag, 18:00 – 20:00 Uhr, Grundlagentraining
Sonntag, 15:00 – 17:30 Uhr, Anfängertraining

Zusätzlich könnt ihr an folgenden Tagen zum selbstständigen Rudern an den See kommen:

Mittwoch, 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag, 11:00 – 13:00 Uhr

Alle Regeln wurden offiziell aufgehoben, wir bitten euch aber weiterhin bei Erkältung, Fieber oder anderen Krankheitsanzeichen nicht zum Training zu kommen.

Wintertrainingszeiten

Stand: 23.03.2022

Am 26. und 27. März fallen beide Trainings aufgrund des Arbeitswochenendes aus!

Im Winter trainieren wir an folgenden Tagen:

Dienstag, 18:00-20:00 Uhr: Kraft-/ Ergotraining am Bootshaus
Samstag, 10:30-12:30 Uhr: Rudertraining am Bootshaus/ Arbeitsstunden
Sonntag, 15:00-17:30 Uhr: Hallentraining in der kleinen Halle am Gymnasium Gerresheim

Bei allen Trainings gilt die 3G-Regel. Bitte bringt einen entsprechenden Nachweis über die Immunisierung oder einen Nachweis über einen aktuellen negativen Schnelltest (nicht älter als 24h) oder PCR-Test (nicht älter als 48h) und ein Ausweisdokument mit.

Alle Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 17 Jahre gelten durch die regelmäßigen Tests in der Schule als getestet. Beim Fehlen an den Testtagen in der Schule und in den Schulferien braucht ihr allerdings einen Nachweis über einen aktuellen Negativ-Test.

Wir bitten euch, bei Erkältung, Fieber oder anderen Krankheitsanzeichen nicht zum Training zu kommen.

Aktueller Beitrag

21. & 22. Mai

Trainingswochenende, Bootshaus


fällt aus
Anfängerwanderfahrt, Lahn

11. Juni
Sommerfest, Bootshaus

13. & 14. Juni
Landesmeisterschaften der Schulen, Duisburg